Suche

Follow Your Lifeline

A different point of view.

Schlagwort

Oktober

31. Oktober – Halloween?

Exif_JPEG_PICTURE

Heute ist der 31. Oktober und das Brauchtum von Halloween hat seit ein paar Jahren auch hier Einzug gehalten. Nun, ich selbst bin kein Fan von schaurigen Kostümen und kann auch mit Horrorfilmen nichts mehr anfangen. Das ist nicht wirklich meine Welt. Und ganz besonders kann ich mit dem Halloween-Kommerz absolut NICHTS anfangen.

Heute ist aber auch Reformationstag, hier in Deutschland feiert die evangelische Gemeinde die Reformation der Kirche, welche von Martin Luther vollzogen wurde. In manchen Bundesländern ist heute deshalb heute offiziell Feiertag.

Aber – was immer ihr auch heute oder ob ihr heute überhaupt feiert: ich wünsche euch einen schönen Ausklang des Monats Oktober.

Exif_JPEG_PICTURE

 

Nichts zu sehen, oder?

Ich sag’s dir ganz ehrlich: wäre meine Schwester nicht mit mir spazieren gewesen, ich hätte nicht einmal die Hälfte der Pilze gesehen! Meine Schwester hat einen sehr genauen Blick, ständig entdeckte sie weitere Pilze und jeder besonders auf seine Art.

So viele „Tarnfarben“, die Pilze gleichen sich teilweise perfekt an die Umgebung an, sind auf den ersten Blick gar nicht zwischen dem Laub zu erkennen. Dabei sind sie viel zu schön, um nicht beachtet zu werden, schau’s dir selbst an.

Exif_JPEG_PICTURE

Exif_JPEG_PICTURE

Exif_JPEG_PICTURE

Exif_JPEG_PICTURE

Exif_JPEG_PICTURE

Exif_JPEG_PICTURE

 

Pilz-Parade vom Feinsten

Laaaaaaaaaaaangweilig! Waldspaziergang mit der Schwester, Pilze gucken – als ob das was Besonderes sei – sind das gerade deine Gedanken? Nun, ich kann darauf aber frei heraus antworten: NEIN! In keinster Weise – so viele verschiedene Sorten Pilze, und ich habe keinen Plan davon, ob sie giftig sind oder nicht. Ehrlich gesagt, das ist mir auch nicht wichtig, essen will ich sie eh nicht, dafür mich aber umso mehr an ihrer Besonderheit und Schönheit erfreuen. Hier kannst du dich selbst davon überzeugen, nicht nur heute – denn so viele Schönheiten brauchen ihren einzelnen Auftritt. Und deshalb wird es eine ganze Pilz-Serie geben. Bitteschön.

 

Exif_JPEG_PICTURE

 

Naturschönheiten III

Exif_JPEG_PICTUREExif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE  Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE  Exif_JPEG_PICTURE

Weil es so schön war, noch einmal – die Fasanerie in Wiesbaden

Ich hab noch nicht genug von der Fasanerie – und du?

Wiesbaden, Fasanerie

Wiesbaden, Fasanerie

Wiesbaden, Fasanerie

Herbst, Sonne, Lichtspiel

Wiesbaden, Fasanerie

Wiesbaden, Fasanerie

Wiesbaden, Fasanerie

Wenn der September endet und der Oktober beginnt, fühlt es sich für mich nach „richtigem“ Herbst an. Ich kann es nicht einmal richtig in Worte fassen, aber der September ist und bleibt für mich ein Teil des Spätsommers, auch wenn ein Teil dieses Monats schon offiziell zum Herbst zählt. Vielleicht möchte ich als Sommer-Liebhaberin auch noch den Sommer, so lange wie möglich behalten und den Herbst, so weit es geht, hinauszögern. Die Blätter haben schon begonnen, sich zu verfärben, die Nächte werden deutlich kühler. Auch wenn wir in den letzten Tagen Glück hatten und mit schönem Wetter gesegnet wurden – in den frühen Morgenstunden und abends/ nachts merkt man schließlich doch, dass der Sommer sich zurückzieht. Heute ist es besonders nebelig, was ich in Bildern eingefangen habe. Für mich persönlich passt dieses Wetter zum Oktober. Der Nebel schluckt Geräusche und verbreitet eine große Stille und Melancholie. Ich verbinde das Wetter mit den Texten der Romantik und muss an Bilder dieser Epoche denken oder auch an die gefühlvoll geschriebenen pathetischen Texte der Literaturepoche. Auch Grimms Märchen zählen zu dieser Epoche und selbstverständlich auch die symbolgebende „blaue Blume“ von Novalis. Vielleicht habt ihr ja am kommenden Wochenende Zeit und Lust, euch mit einer schönen Tasse Tee hinzusetzen und mal wieder in die Märchen-Originalfassung der Gebrüder Grimm reinzuschauen. Märchen sind nicht nur was für Kinder. Sie regen zum Nachdenken an und beinhalten Themen, die Menschen schon immer beschäftigt haben: Sehnsucht, Moral, Prüfungen, Herausforderungen, innere Konflikte, (bedingungslose)Liebe, Neid und auch das Übersinnliche.

Also, kommt gut in den Oktober und viel Spaß beim Märchen lesen!

Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: