Suchen

Follow Your Lifeline

A different point of view.

Lass die Sonne rein

Eigentlich haben wir schon Herbst, aber ich bevorzuge  gerade die Sonne und den Sommer. 

In dem Blütenmeer möchte man einfach nur versinken und eintauchen, die Sonnenstrahlen tanken und aufsaugen.

Wann warst du das letzte Mal ohne konkretes Ziel vor Augen unterwegs? Einfach nur herumschlendernd, die Sonne und Natur genießend, Termine bei Seite schiebend…

Flammendes Käthchen

Im Sommer sind selbst die Zimmerpflanzen ein bisschen leuchtender und schöner, nichts kann meine Lieblingsjahreszeit toppen (auch wenn wir kalendarisch noch Frühling haben)!
Was ist eure Lieblingsjahreszeit?

image

Samstag Abend Rituale

Könnt ihr euch an die Samstage eurer Kindheit erinnern?
Denke ich daran zurück, dann macht sich ein warmes Gefühl in mir breit. Ich erinnere mich daran, dass der Samstag immer mit dem obligatorischen Baden und einem gemeinsamen Fernsehabend abschloss. Und die Krönung war noch das frisch bezogene Bett, das so toll nach dem Weichspüler duftete! Ich glaube, an keinem Tag der Woche konnte ich besser einschlafen.
Heute Abend läuft die alljährliche Eurovision Show, für mich gehört dies zu der Reihe der glücklich machenden Rituale – egal, wie gut oder wie schlecht die Lieder der einzelnen Länder sind: ich gucke mir den Grand Prix an und werde danach bestimmt wundervoll in frischer Bettwäsche einschlafen.

image

Himmlische Aussichten

Schöner kann die Natur im Frühling und Sommer doch kaum sein, ein Blick nach oben in den Himmel lohnt sich auf jeden Fall!

image

Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende und hoffe, ihr tut euch etwas Gutes.

Lebenszeichen

Babyschuhe Spiegelburg Hunde

Ich habe mich eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr auf meinem Blog hier gemeldet. Seltsam fühlt es sich an, nun wieder einen neuen Beitrag zu verfassen und ihn zu veröffentlichen, aber ich freue mich sehr darüber, dass ich endlich dazu ein wenig Zeit gefunden habe.

Nichts ist mehr so, wie es war: ich habe ein wundervolles kleines Wesen auf die Welt gebracht und bin überglücklich! Auch wenn der kleine Kerl inzwischen 6 Monate alt ist, fühle ich mich wie in einem dauerhaften Rauschzustand – ich genieße jeden Moment mit ihm. – Auch hätte ich nie gedacht, dass die Liebe zu meinem Mann noch soviel wachsen kann, es ist einfach nur unbeschreiblich schön.

Blick in den neuen Tag

Blick aus dem Fenster durch halbtransparente Vorhänge

 

Sunny Day in Frankfurt

Blick auf die Kaiserstrasse vom Frankfurter Bahnhof aus bei Sonnenschein

Lange habe ich nichts von mir hören lassen und schicke mit diesem Bild hier einen kleinen Gruß und ein Lebenszeichen von mir! Privat durchlaufe ich gerade einige Veränderungen, die viel Zeit in Anspruch nehmen und ich hoffe, dass ich bald wieder dazu komme, öfter und regelmäßiger meine Beiträge zu posten. Herzliche Grüße, Angelina

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: